Meistersugo

An meinem heutigen freien Tag kam ich nicht zum Basteln, weil ich meine Lieblingssugo mal wieder auf Vorrat herstellen musste. Darum hab ich kurzerhand eine neue Kategorie – Rezepte eröffnet. Wer seine Pasta gerne mit einer scharfen Sauce isst, sollte dieses Rezept unbedingt nachkochen.

20130116-172304.jpg

20130116-172318.jpg

20130116-172331.jpg

20130116-172339.jpg

Erstes Bild: Backpapier mit Rohrzucker bestreuen, Tomtaten halbieren, stielansatz entfernen, auf das Backpapier legen und 10 min bei 250 Grad in den Ofen.

Zweites Bild: Thymian, Chilischote und 3 Knoblauchzehen hacken.

Drittes Bild: Die Tomaten aus dem Ofen nehmen und die Haut entfernen.

Viertes Bild: Die Tomaten in eine Auflaufform geben, zerdrücken und die gehackten Zutaten plus Fleur de sel und Pfeffer beigeben.
Das Ganze nochmals während 60 min bei 160 Grad in den Ofen schieben.

Fünftes Bild: Die Sugo in Einmachgläser füllen und etwas Olivenöl darauf geben.

20130116-234952.jpg

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s