Gläser upcyclen

Gäser upcyclen mit Häkeln

 Was tun mit den alten Kapern und Olivengläsern? Einfach einen Deckelüberzug häkeln und schon kann man sie wiederverwerten. Meine Deckel habe ich wie folgt gehäkelt:

1.) In einen Fadenring 8 feste Maschen (fM) häkeln

2.) In jede Masche 2 fM häkeln (16 Maschen)

3.) In jede 2. Masche 2 fM häkeln (24 Maschen)

4.) In jede 3. Masche 2 fM häkeln (32 Maschen)

5.) In jede 4. Masche 2 fM häkeln (40 Maschen)

6.) In jede 5. Masche 2fM häkeln (48 Maschen)

7.) usw. bis die passende Grösse erreicht ist.

8.)  In dieser Runde fM  nur in das äussere Maschenglied häkeln.

9.) So viele Runden fM häkeln, bis der Deckel nicht mehr sichtbar ist.

10.) In dieser Runde reduzieren wir wieder Maschen. Und zwar in der gleichen Menge wie bei Nr.7 verdoppelt wurde. In meinem Beispiel habe ich demnach jede 5. und 6. Maschen zusammengehäkelt.

11.) Der Zierrand folgt nun:

Hellblau: 5 Stäbchen in die überübernächste Masche häkeln, dann eine fM in die überübernächste Masche häkeln. Usw. Bis der Zierrand fertig ist.

Dunkelblau: 4 Luftmaschen dann eine fM in die vorletzte Luftmasche, ein halbes Stäbchen in die vorvorletzte Luftmasche häkeln ein Stäbchen in die erste Luftmasche häkeln. Eine Kettmasche in die überüberübernächste Masche häkeln . Das Ganze wiederholen, bis der Zierrand fertig ist.

Nun folgt das Verzieren mit Perlen und Pailletten und falls man möchte kann man noch einen Stern oder eine Blume (diese Anleitungen findet ihr in früheren Posts) für obendrauf häkeln und festnähen.

Fertig sind eure Gläser….

Advertisements